BDSwiss

BDSwiss

BDSwiss Erfahrungsbericht

Dieser Testbericht von BDSwiss gibt Ihnen einen Überblick über die Forex- und CFD-Dienstleistungen von BDSwiss, damit Sie ähnliche Broker vergleichen können. Wir betrachten die Handelsplattform, den Login-Prozess und die Kontoarten, einschliesslich RAW- und VIP Konten, die einzigartige Handelsmöglichkeiten bieten und BDSwiss von der Konkurrenz abheben.

Wie der Name schon sagt, hat BDSwiss seinen Sitz in der Schweiz und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, sich auf seiner Schweizer Website oder der europäischen Plattform zu registrieren.

Wenn Sie zum ersten Mal auf die Website zugreifen, werden Sie darauf hingewiesen, dass Sie sich für eine der beiden Websites entscheiden können und dass BDSwiss der Aufsicht der Financial Services Commission (FSC) untersteht. Der Broker ist weltweit führend im CFD- und Devisenhandel und verfügt über rund 1 Mio. Kundenhandelskonten.

Über BDSwiss

BDSwiss wurde im Jahr 2012 in der Region Zürich eingeführt. Der Forex Broker hat derzeit ein monatliches Volumen von mehr als 20 Milliarden Euro im Devisenhandel und ist ein globaler Anbieter mit über 16.000 Affiliate-Konten. BDSwiss ist von der CYSEC in der EU, der National Futures Association in den Vereinigten Staaten und dem FSC lizenziert.

Zu den Unternehmen der Gruppe gehören BDSwiss Holding plc, BDSwiss LLC, BDS Markets und BDSwiss GmbH. Die verbundenen Unternehmen werden als Partner bezeichnet und können direkt auf der Plattform auf eine Vielzahl von Dienstleistungen, eine zusätzliche Wissensdatenbank und ein Community-Forum zugreifen.

Trading Platform

Wie bereits erwähnt, werden Sie beim ersten Zugriff auf die Webseite von BDSwiss darauf hingewiesen, dass die Seite von der Schweiz aus betrieben wird, obwohl das Geschäft in der EU lizenziert ist. Sie müssen sich entscheiden, ob Sie die Website abbrechen und auf die europäische Handelsplattform umgeleitet werden oder ob Sie auf die Schweizer Website weitergeleitet werden möchten. Dieser Entscheid ist auch eine Bestätigung dafür, dass Sie in keiner Form unter Zwang gestanden haben und BDSwiss aus eigener Initiative besuchen. Auf den Unterschied zwischen den beiden Handelsplätzen gehen wir weiter unten noch genauer ein.

Beide Webseiten von BDSwiss sind standardmässig in englischer Sprache verfasst, internationale Kunden können die Seiten jedoch je nach Wunsch in verschiedenen Sprachen nutzen. Die Anmeldung für ein Konto auf der Plattform dauert weniger als eine Minute, so dass Sie praktisch sofort mit dem Handel beginnen können.

Zwischen den Layouts der beiden Webseiten von BDSwiss gibt es keine großen Unterschiede, obwohl man sofort feststellen kann, dass die europäische Seite keine Vermögensverwaltungsoption bietet. Es ist einfach, sich auf beiden Webseiten zurechtzufinden, und wenn Sie neu im Handel sind, können Sie die Handelsakademie sowohl auf der Hauptseite der BDSwiss als auch auf der europäischen Seite besuchen. Wenn Sie ein Demohandelskonto bei BDSwiss eröffnen, müssen Sie direkt mit einem Berater sprechen, damit 10.000 € Demohandelsfonds hinzugefügt werden können.

Sie können CFDs oder Forex mit BDSwiss handeln, und es ist eine einfache Angelegenheit, einen Handel auf diesen beiden Webseiten zu platzieren. Die Webseite bietet den Handel mit MetaTrader (MT4) an, und es ist eine vollständige Schulung verfügbar, oder Sie können sich für den Handel über die BDSwiss WebTrader-Plattform entscheiden, wenn Sie dies bevorzugen. Wenn Sie sich auf der Website von BDSwiss WebTrader umsehen, werden Sie feststellen, dass dort regelmäßig Webinare für Händler, Videokurse und zahlreiche Schulungsressourcen für Händler auf allen Ebenen angeboten werden. Eine zusätzliche Funktion dieser beiden Websites sind Quizfragen vor dem Handel. Diese eignen sich hervorragend, um Ihre Handelskenntnisse zu testen und zu bestätigen, dass Sie bereit sind, mit dem Live-Handel zu beginnen.

Assets / Märkte

Bei BDSwiss können Sie eine Vielzahl von Assetklassen handeln, darunter Forex, Rohstoffe, Indizes, Aktien und Kryptowährungen. Wenn Sie an den Devisenmärkten handeln möchten, können Sie aus allen Haupt-Währungspaar-CFDs, den meisten Nebenwährungen und einer Reihe von, wie BDSwiss es nennt, „exotischen Paaren“ wählen. Es stehen über 50 Währungspaare zur Auswahl.

Die Plattform bietet mehr als fünf Rohstoff-CFDs an, darunter Gold, Erdgas und Öl. Es sind über 140 Aktienpaare von vier der beliebtesten internationalen Börsen erhältlich. Eine Vielzahl von Indizes und Krypto-Währungspaaren sind ebenfalls verfügbar.

Die Liste der verfügbaren Vermögenswerte wird bei BDSwiss immer länger, und Sie können sich nach der Registrierung über die gesamte Palette der Anlageklassen informieren.

Ein sehr einfaches Beispiel für den Devisenhandel wäre, wenn Sie sich für ein EUR/USD-Paar entscheiden, das zu den wichtigsten Währungspaaren gehört. Wenn Sie für ein EUR/USD-Paar einen Kurs von 1,20 notiert bekommen, würde dies bedeuten, dass Sie 1,20 US-Dollar für 1 Euro kaufen.

Sollte sich der Preis dann auf 1,30 ändern, so ist dies ein Indikator dafür, dass der Dollar gegenüber dem Euro schwächer geworden ist. Wenn Sie eine Kaufposition für Euro gegenüber dem US-Dollar eingegangen wären, würden Sie von diesem Handel profitieren. Das Ziel jedes Devisenhandels ist es, Währungsanstiege oder -rückgänge zu antizipieren, um von Verkäufen oder Käufen zu profitieren.

Spreads und Kommission

Forex-Paare und Indizes werden auf den Finanzmärkten nach Spreads aufgelistet. Der Spread bezieht sich auf die Differenz zwischen dem Geldkurs (den Sie für den Vermögenswert bezahlen) und dem Briefkurs (den Sie beim Verkauf erzielen).

Verschiedene Vermögenswerte haben unterschiedliche Spread-Werte, die durch Pip-Werte bewertet werden. Für die meisten Handelsgeschäfte mit BDSwiss bezahlen Sie keine Handelsgebühren oder Kommissionen, stattdessen werden die Handelsgebühren innerhalb der Spreads erhoben. Die Spreads ändern sich im Laufe des Tages und dies ist abhängig von den Marktbedingungen und der Volatilität.

Geringe Kommissionen (0,1%) werden für Aktien-CFD-Handel und auch dann erhoben, wenn Sie einen Handel auf den nächsten Tag übertragen.

Verschiedene Kontoarten bieten unterschiedliche durchschnittliche Spreads. Dies sind Basic-, RAW- und Black-Konten, wobei das RAW-Spread-Konto bei BDSwiss am beliebtesten ist, auch wenn Kommissionsgebühren anfallen.

Mobile Apps

Beide Plattformen bieten herunterladbare mobile Apps an, die im Apple App Store und bei Google Play erhältlich sind. Sie können auch ohne Download auf den BDSwiss Web Trader zugreifen, indem Sie sich einfach über Ihre Facebook- oder Google-Konten in die Plattform einloggen. Sie können auch von unterwegs bequem vom Tablet aus handeln, und alle Anlageklassen werden von der BDSwiss Mobile Plattform abgedeckt

BDSwiss Demokonto

Mit einem Demokonto können Sie alles über die BDSwiss-Plattform erfahren, müssen aber direkt mit einem Berater sprechen, um Ihr Forex/CFD-Demokonto zu aktivieren.

Regulierung und Lizenzierung

BDSwiss ist ein vollständig regulierter CYSEC-Broker mit der Lizenznummer 199/13. Das Unternehmen wird auch von der US National Futures Association reguliert und zugelassen, ist von der FSC als Investitionshändler zugelassen und von den deutschen Aufsichtsbehörden autorisiert. Ein Faktor, der zu beachten ist, ist, dass die Plattform für Kunden, die sechs Monate oder länger inaktiv sind, Gebühren für ruhende Konten erhebt, und dies ist an eine Höchstgrenze von 78,9 EUR gebunden. Der Broker ist, wie oben erwähnt, auch beim Anlegerentschädigungsfonds registriert. Mit rund 1 Mio. aktiven Händlern zu jeder Zeit muss gesagt werden, dass BDSwiss einer der vertrauenswürdigsten Forex Broker auf dem europäischen und globalen Markt ist.

Zusätzliche Funktionen

BDSwiss erweitert seine Assets Liste laufend, obwohl sie nicht so umfassend ist wie einige der anderen grossen Forex und CFD Broker. Ein sehr wertvolles Feature auf der Plattform sind die interaktiven Seminare, die jedem Händler die Möglichkeit geben, den Handel wie ein Profi zu erlernen und Einblicke in viele verschiedene Bereiche zu gewähren. Sie müssen nur Ihr Interesse an einem beliebigen Webinar anmelden, das auf der/den Plattform(en) aufgeführt ist. Mit Spreads ab nur 1 Pip und einem verfügbaren Leverage bis zum 400-fachen Ihrer Geldanlage ist dies sicherlich ein Broker, der eine ernsthafte Überlegung wert ist.

Kundensupport

Der BDSwiss Kundensupport ist via Live Chat an fünf Tagen in der Woche von 09.00 bis 23.30 Uhr erreichbar. Sie können die Plattform auch per E-Mail über das Kontaktformular oder unter support@global.bdswiss.com erreichen. Auf der Website sind Telefonnummern in verschiedenen Ländern aufgeführt, für Kunden, die es vorziehen, über alle Fragen zu sprechen.

Fazit zu BDSwiss

Schliesslich bieten die BDSwiss-Plattformen eine breite Palette von Aktien und Rohstoffen für Trader an. Trader, die eine höhere Hebelwirkung als die ESMA-Vorschriften anstreben, werden von den Margen der Schweizer Plattform besonders beeindruckt sein.

Die Plattformen sind relativ einfach zu bedienen und die regelmässigen Händlerseminare sind ein sehr nützliches Feature für Kunden, die mehr über den Tageshandel erfahren möchten. Die Website bietet eine nützliche Chartfunktion für den Handel, entweder im Candlestick- oder Linien-Format, und Sie können Ihre eigenen bevorzugten Indikationen aus einer großen Auswahl vor Ort hinzufügen. Forex-Trader werden auch feststellen, dass die Plattform viele fortgeschrittene Funktionen für technische Analysen und Entscheidungsfindung bietet.

Related posts